Blue Monday 2013 – so bekämpfen Sie den deprimierensten Tag des Jahres

21.01.13 von · Kommentar abgeben

Blue Monday ist der Titel eines beliebten New Order Songs. Mit den Textzeilen „ How do I feel? Tell me now, how should I feel?“, drückt er die Gefühle vieler Menschen aus, die Montag für den schlimmsten Tag der Woche halten und nicht recht wissen sollen, wie sie sich am Anfang einer neuen Woche fühlen sollen. Vor ein paar Jahren haben Wissenschaftler untersucht, welcher Tag des Jahres der schlimmste Blue Monday von allen ist. Ihren Berechnungen zufolge ist der dritte Montag im Januar offiziell der deprimierenste Tag des Jahres. Dieses Jahr fällt der Blue Monday 2013 auf den 21. Januar.

Nach den entspannten Weihnachtsferien wird es immer schwieriger, sich an die guten Vorsätze zu halten, das Wetter ist kalt und die Tage kurz (zumindest in der nördlichen Hemisphäre – die Studie kam aus England), und es gibt wenig, auf das man sich in der näheren Zukunft freuen kann.

Aus all diesen Gründen ist Januar auch Hochsaison für die Partnervermittlung. Bei be2 ist in diesem Monat so viel los wie sonst zu keiner anderen Jahreszeit. Eine Nachricht von einem be2-Partnervorschlag kann an einem Montag Morgen wahre Wunder wirken – und mit einem kleinen Flirt am Wochenanfang ist der Montagsblues wie weggeblasen!

Machen Sie sich – und andere – am Blue Monday glücklich und schicken Sie eine Nachricht an Ihre Partnerempfehlungen!

Bookmarks
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Yigg
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Webnews.de

Mehr zum Thema:

Wollen Sie uns die Meinung sagen?

Kommentieren Sie “Blue Monday 2013 – so bekämpfen Sie den deprimierensten Tag des Jahres”...
Und wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar sehen wollen, holen Sie sich einen gravatar!