Playgirl – Alternativen zum Klassiker der Erotik für Frauen (NSFW*)

03.03.09 von · 2 Kommentare

Vor einiger Zeit schrieben wir über die Einstellung des bekanntesten Erotikhefts für Frauen, Playgirl. Online lebt das Playgirl Magazine zwar weiter (es gibt sogar einen Playgirl-Blog), aber wer nackte Männer in einem Print-Magazin sehen will, muss sich anderweitig umsehen. Zum Beispiel bei ebay, wo einige alte Ausgaben des US-Playgirl erhältlich sind.

erotik-fur-frauensexy TraummannDas deutsche Playgirl dagegen scheint wie vom Erdboden verschluckt. Es gibt keine Webseite, keine Back Issues, kein Anzeichen, dass je ein deutsches Playgirl Magazin existierte.

Dafür gibt es einige neue Erotikhefte für Frauen, die es durchaus mit dem Playgirl aufnehmen können. Vom kleinen Fanzine mit Amateurfotos, über ein künstlerisch anspruchsvolles Erotikheft, bis zur Hochglanz-Frauenzeitschrift mit nackten Männern, ist für jeden Geschmack was dabei. Wir stellen diese Woche in einer kleine Serie die besten neuen Erotikmagazine für Frauen vor.

*NSFW steht für “Not Suitable For Work” und bedeutet, dass Sie sich die verlinkten Seiten lieber nicht in der Arbeit ansehen sollten, da sie meist erotische Inhalte zeigen.

Bookmarks
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • Yigg
  • StumbleUpon
  • Twitter
  • Webnews.de

Mehr zum Thema:

Kommentare

2 Kommentare zu “Playgirl – Alternativen zum Klassiker der Erotik für Frauen (NSFW*)”
  1. TheoWalcot sagt:

    Ihr Beitrag ist so interessant und informativ. Ich habe eine Menge von nützlichen und wichtigen Informationen. Vielen Dank.

  2. Vroni sagt:

    YAY!!

    War zwar beim Jungsheft arg enttäuscht ; ) aber ich probiers wieder, hihi!

Wollen Sie uns die Meinung sagen?

Kommentieren Sie “Playgirl – Alternativen zum Klassiker der Erotik für Frauen (NSFW*)”...
Und wenn Sie ein Bild neben Ihrem Kommentar sehen wollen, holen Sie sich einen gravatar!