Einfach und direkt den richtigen Partner finden!

Fragen zum Kennenlernen

 

So lernen Sie Ihre Freundin oder Ihren Freund richtig kennen

Dating Site mit wissenschaftlichem Persönlichkeitstest

Komplettes Persönlichkeitstprofil statt kurzer Kontaktanzeige

Es ist manchmal gar nicht so leicht, jemandem die richtigen Fragen zum Kennenlernen zu stellen, besonders dann, wenn man sich zu einer Person besonders hingezogen fühlt und vielleicht mehr möchte, als nur ein einfaches Gespräch. Dann fällt einem oft nicht viel Intelligentes ein, das man sagen könnte, außer das übliche „Wie geht es Dir“ oder „Was möchtest Du trinken?“. Wenn man es dann trotz aller Schüchternheit geschafft hat, sich zu einem Date zu verbreden, sollte man sich wirklich ein paar Gedanken über die richtigen Fragen zum Kennenlernen machen, denn einige Themen sind besser geeignet als andere.

 

Do’s und Don’ts beim ersten Date

Für das erste Date gelten im weitesten Sinne die gleichen Regeln wie für Kontakte mit Geschäftspartner. Vermeiden Sie die Themen Politik, Religion, Krankheiten, Tod oder Geld auf jeden Fall! Doch während man bei Geschäftspartnern meist keinen Wert auf eine allzu intime Kenntnis des Gegenübers wert legt, will man über sein Date natürlich mehr wissen. Deshalb müssen Sie die richtigen Themen und Fragen zum Kennenlernen finden. Besonders einfach ist das, wenn Sie bereits etwas über Ihren Partner wissen, zum Beispiel über Hobbies, Familie (aber bitte nicht über den Ex-Partner!), den Beruf oder auch ganz simple Themen wie das aktuelle Lieblingsbuch oder den Lieblingsfilm. Aus solch ganz normalen Themen kann sich bei gegenseitiger Sympathie schnell ein anregendes Gespräch entwickeln, sodass Sie sich über die Auswahl des Themas gar keine Gedanken mehr machen müssen. Wenn das Gespräch etwas schleppend verläuft, können Sie auch ein paar allgemeine Themen anschneiden, wie zum Beispiel das Restaurant, in dem Sie gerade sind, das Essen, den Kellner, oder wenn Ihnen gar nichts anderes einfallen sollte, zur Not auch noch über das Wetter.

“FRAG doch mal” – die perfekten Fragen zum Kennenlernen

Auch professionelle Dating Sites haben die Problematik erkannt und messen den richtigen Fragen zum Kennenlernen immer mehr Bedeutung zu. Es gibt verschiedene Ansätze, auf spielerische Art und Weise die Wahl auf die richtigen Themen zu lenken. Bei be2 zum Beispiel, einer der großen Online Partnervermittlungen , gibt es eine neue Möglichkeit, die passenden Fragen zum Kennenlernen nicht nur zu finden, sondern auch gleichzeitig noch an mögliche Partner zu schicken. Diese können die Fragen ganz leicht beantworten, und schon ist man sich ein bisschen näher gekommen. Die Antworten sind vorgegeben, man muss sich also keine Gedanken über die passende Formulierung machen, sind aber so breit gefächert, dass sich jeder dort wiederfinden wird. Die Themen umfassen die Bereiche Beziehung, Beruf, Freizeit, Urlaub, Persönlichkeit und Lieben. Wenn Sie selbst die Fragen eines möglichen Partners beantwortet haben, können Sie auch selbst die Fragen auswählen, die Sie am meisten interessieren und zur Beantwortung abschicken. Wenn beide Seiten mit den Antworten glücklich sind, folgt entweder eine persönliche Nachricht und vielleicht sogar schon ein Date oder auch eine zweite oder dritte Runde mit Fragen zum Kennenlernen.

 

Jetzt kostenlos registrieren!
eine Frau ein Mann
eine Frau einen Mann
Bitte vervollständigen Sie Ihre Angaben

Indem Sie auf den Button klicken, akzeptieren Sie die "AGB" und die "Datenschutzbestimmungen".
zufriedene Nutzer
Julia, 39
Ich war noch nicht lange auf der Seite, als ich auch schon eine wirklich nette Dame getroffen habe. Wir wohnen zwar einige Kilometer voneinander entfernt, haben aber entschieden, es auszuprobieren. Wahre Liebe kennt eben keine Grenzen.
Hans-Jürgen, 45
Ich hatte genug davon, mir auf anderen Seiten tausende unpassende Profile anzusehen. Bei be2 war das anders. Die Liste meiner Partnerempfehlungen war einfach zu bedienen und dort wurden mir auch nur Partnerempfehlungen angezeigt, die zu meinem Alter und meinen Interessen passen.