Einfach und direkt den richtigen Partner finden!

Experten-Tipps für Singles: Den Traummann verführen

Frauen sind aufgeklärt, manchmal abgeklärt und trotzdem meist ratlos, wenn es um die Frage geht: „Wie gefalle ich meinem Traummann?“ Dabei ist die Antwort ganz einfach: "Machen Sie ihn zum König", sagt Regina Swoboda, Single Coach und Geschäftsführerin von open4life. Wie frau den Traummann verführen kann, verrät sie in ihrem neuen Buch Die Raffinesse einer Frau: Werden Sie Männerflüsterin, im Interview verrät sie dem be2 Blog schon mal ein paar Tipps.

Portrait Regina

be2 Blog: Was ist der beste Tipp für eine Frau, die ihren Traummann verführen will?

Regina Swoboda: Frauen ziehen Männer immer dann magnetisch an, wenn sie sich selbst mögen und sich so zeigen, wie sie sind. Feminine Frauen, die sich in ihrer Weiblichkeit wohl fühlen, wirken attraktiv auf Männer.

Stimmt dann das Klischee, dass Männer nur aufs Aussehen achten? Können wir wirklich wissen, was Männer denken?

Attraktivität hat nur bedingt etwas mit Äußerlichkeiten zu tun, auf die wir immer getrimmt werden. Die Zufriedenheit macht die Schönheit aus; gutes Aussehen und schöne Klamotten sind angenehmes Beiwerk. Was Frauen meist nicht wissen: Männer beurteilen nach einem Date nicht – wie frau glaubt – allein das Äußere oder was sie alles Tolles von sich erzählt hat. Was bei ihm hängen bleibt ist vielmehr, wie er sich mit der Frau gefühlt hat. Und je entspannter und verbindender das Zusammensein war, je akzeptierter er sich von der Frau fühlt, umso förderlicher ist es für seine Verliebtheit.

Wie erreicht die Frau es denn, dass der Mann denkt, dass er sich beim Date wohl fühlt?

Leistungsdruck, den man aus dem Business kennt, hat bei einem Date nichts zu suchen. Ein Mann will erobern dürfen und die Frau sollte ihn lassen. Das heißt: In einer Liebes-Beziehung sollte man das Dominante als Frau vermeiden. Ihn auch mal groß sein lassen ist die Devise, denn letztendlich will er immer noch der König sein und sie zu seiner Königin machen. Verweigert sie ihm jedoch das Recht, Mann zu sein, kommt es zum Dilemma und er zieht sich zurück.

Bedeutet das auch, dass Frauen einen Mann gar nicht verführen sollten, sondern ihm die Initiative überlassen?

Viele Frauen sind dem Irrglauben verfallen, dass es nicht gut sei, das Interesse an ihm auch zu zeigen. Damit lassen sie den Mann mit dieser falschen Vorsicht quasi verhungern, denn der interpretiert dieses Verhalten als Desinteresse und gibt schließlich frustriert auf. Wenn ein Mann bei der Frau Gefallen gefunden hat, darf und sollte sie es auch zeigen. Denn signalisiertes Interesse bedeutet ja nicht, dass man sich zu irgendetwas verpflichtet, was man nicht möchte. Und ein kleiner Flirt mit einem offenen Herzen steigert in jedem Fall nicht nur die gute Laune, sondern auch die Chancen.

Jetzt kostenlos registrieren!
eine Frau ein Mann
eine Frau einen Mann
Bitte vervollständigen Sie Ihre Angaben

Indem Sie auf den Button klicken, akzeptieren Sie die "AGB" und die "Datenschutzbestimmungen".