führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

Experten-Tipps: Liebeskummer - Die eigene Unzufriedenheit

MarionLangLiebeskummer-ExpertinDie Liebeskummerberaterin Marion Lang schreibt regelmäßig im be2 Blog über Fallbeispiele aus ihrer Liebeskummer-Beratung. Wussten Sie, dass die eigene Unzufriedenheit sehr häufig Auslöser von Beziehungsproblemen, unglücklichem Single-Dasein, Trennungen und Lebenskrisen ist? Die Liebeskummerberaterin verrät heute, wie Singles am Besten mit ihrer eigenen Unzufriedenheit umgehen. In meiner Liebeskummerberatung werde ich immer wieder mit dem Thema Unzufriedenheit konfrontiert. Die Klienten sind sich ihrer eigenen Unzufriedenheit und deren teils verheerenden Auswirkungen gar nicht bewusst. Erst wenn es zu massiven Partnerproblemen kommt und der Partner einem vorwirft, „du hast dich so sehr verändert, ich halte es nicht mehr aus“ oder „ständig lässt du deine Unzufriedenheit an mir aus“ merken diese Menschen, dass ihr Problem einen Punkt im Leben erreicht hat, an dem sie etwas verändern müssen. Warum ist man so unzufrieden? Weil man nach den Vorstellungen und Erwartungen anderer Menschen lebt: Was die Familie sagt, der Partner, die Freunde oder die Gesellschaft, aber nicht nach seinen eigenen Vorstellungen. Das kann eine Weile funktionieren, anfangs klappt es auch meistens, aber im Innern sind wir nicht zufrieden. Welche Auswirkungen hat dies in der Partnerschaft? Durch diese ständig zunehmende Unzufriedenheit nehmen wir die Liebe des Partners nur noch verschleiert wahr. Das Ergebnis: der Partner kommt an uns nicht mehr heran, er fühlt sich unverstanden, ungeliebt und so zieht er sich zurück. Was kann man gegen diese Unzufriedenheit machen? Hier hilft ein Selbstcheck. Warum bin ich denn mit mir so unzufrieden? Woran liegt es? An meinem Äußeren, an meiner derzeitigen Berufssituation? Leide ich darunter, dass ich meine Schul- oder Berufsausbildung nicht abgeschlossen habe? Bin ich introvertiert, zu schüchtern um auf Menschen zuzugehen, obwohl ich es so gerne tun würde? Jeder Mensch hat Defizite. Doch wenn wir darunter leiden, müssen wir an diesen Schwachstellen arbeiten und positive Veränderungen dabei erzielen, um von innen heraus wieder glücklicher zu sein. Denn Vorhaben, die wir erfolgreich umsetzen, stärken unser Selbstbewusstsein und wer mit sich selbst zufrieden ist, strahlt dies auch in der Partnerschaft aus. „Leichter gesagt als getan“ werden Sie denken. Ich weiß, es ist nicht leicht, den ständig wachsenden Anforderungen des Berufslebens und des Alltags gerecht zu werden. Manchmal scheint es auch aufgrund von Existenzängsten derzeit keine andere Möglichkeit zu geben, und so ist man überzeugt, im Leben die Karte des Schwarzen Peters gezogen zu haben. Aber der Lebensrhythmus ähnelt einem Pendel. Bei dem einen Menschen schlägt er zeitweise gravierender aus als beim anderen, im positiven oder im negativen Sinne. Doch dieses Lebenspendel ist in ständiger Bewegung und pendelt sich immer wieder ein. Vertrauen Sie sich und Ihrem Glück. Seien Sie offen für Veränderungen und sich bietenden Chancen. Und vergessen Sie nicht: auch kleine Veränderungen können ihr Leben schon versüßen. Alles Gute für Sie Ihre Liebeskummerberaterin Marion Lang liebeskummer-sprechstundeSingles auf Partnersuche können sich von Marion Lang persönlich in der Liebeskummer-Sprechstunde unter der Liebeskummer-Hotline-Nr. 09005/051010* beraten lassen * 1.24€ /Min. aus dem deutschen Festnetz. Tarife für Anrufe vom Handy oder anderen Netzen können abweichen. Mehr Informationen unter liebeskummer-sprechstunde.com
Satisfied Users