führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

Liebeskummer: Schüchterne Männer - wie Singles ihre Schüchternheit überwinden können

MarionLangLiebeskummer-Expertin

Die Liebeskummer-Expertin Marion Lang lernt durch ihre Liebekummer-Beratung viele Menschen kennen, die Liebeskummer haben, weil sie sich aus Schüchternheit nicht trauen, ihre große Liebe anzusprechen. Heute gibt sie insbesondere schüchternen Männern Ratschläge, wie sie ihre Schüchternheit überwinden.

Als ich kürzlich einen Singlevortrag hielt über das Thema: „Mit der richtigen Strategie auf erfolgreiche Partnersuche“, kam wieder einmal verstärkt zum Ausdruck, dass neben einem falschen Beuteschema die Schüchternheit der Männer eine sehr große Hemmschwelle bei der Partnersuche darstellt.

Schüchterne Männer haben Angst, sich eine Abfuhr, einen „Korb“ einzufangen oder enttäuscht zu werden und so verlässt sie bereits in der Anfangsphase des Flirtens oder Anbandelns der Mut, denn: „ Wollen würden sie ja nur allzu gern, doch trauen tun sie sich halt nicht.“

Schüchterne Männer werden gerne als der Typ aus der zweiten Reihe bezeichnet und spüren beim „Kennenlernen wollen“ noch die Angst im Nacken aufgrund von gescheiterten Beziehungs- und misslungenen Flirtversuchen. Sie fühlen sich unattraktiv, sind beladen mit Selbstzweifeln und manch einer ist unerfahren in Liebesdingen. Und so beobachten sie ihre Angebetete schmachtend im Hintergrund und ärgern sich, wenn sie deren Blicken mangels Mut nicht standhalten können. Noch mehr sind schüchterne Männer über sich enttäuscht wenn sie live miterleben müssen, wie ihnen ein aufgeblasen selbstbewusst wirkender Frauenjäger charmant ihre Beute vor den Augen wegschnappt.

Aber Hallo schüchterne Männer! Der Schüchternheit kann man wunderbar ein Schnippchen schlagen und sie wegtrainieren. Denn auch wenn all die Körbe, die Sie eingesammelt haben, weh tun und einem den Mut rauben... Aus der „richtigen Perspektive“ gesehen, sind sie alle wertvolle Trainingspartner, um sich künftig besser und erfolgreicher im Umgang mit Frauen zu verhalten.

Es geht um die Selbst- und Fremdwahrnehmung: Wie möchten Sie gerne sein und wie werden Sie von anderen wahrgenommen? um falsche Glaubenssätze und Verhaltensmuster; diese heißt es zu erkennen und zu ersetzen. Vor allem geht es bei schüchternen Männern darum, einen positiven Gesamteindruck beim Gegenüber zu erhalten. Durch ein ansprechendes Erscheinungsbild, sicheres Auftreten und eine sympathische und charmante Kommunikationsform. Denn schließlich soll nicht nur Ihnen die Frau gefallen sondern Sie sollen auch ihr positiv ins Auge stechen und möglichst ein angenehmes Kribbeln in der Bauchgegend auslösen.

Vieles davon können schüchterne Männer, wie andere Dinge im Leben auch, durch Üben lernen. Holen Sie sich dazu Tipps und scheuen Sie sich nicht, bei Bedarf fachliche Unterstützung aufzusuchen. Verschiedene Flirtübungen, vor allem das „Ansprechen“ lassen sich übrigens leicht im Alltag umsetzen. So werden Sie täglich vertrauter, aufmerksamer, mutiger, vor allem selbstbewusster. Sie schaffen somit die Basis für erfolgreiche Flirts und Dates und kommen Ihrer Wunschbeziehung immer näher.

Dazu wünsche ich Ihnen dass Allerbeste, vor allem den für Sie passenden Partner zum miteinander glücklich werden.

Ihre
Liebeskummerberaterin
Marion Lang

liebeskummer-sprechstunde

Singles auf Partnersuche können sich von Marion Lang persönlich in der Liebeskummer-Sprechstunde unter der Liebeskummer-Hotline-Nr. 09005/051010* beraten lassen

* 1.24€ /Min. aus dem deutschen Festnetz. Tarife für Anrufe vom Handy oder anderen Netzen können abweichen. Mehr Informationen unter liebeskummer-sprechstunde.com

Satisfied Users