Einfach und direkt den richtigen Partner finden!

Was Sie beim Treffen mit Ihrer Online-Bekanntschaft beachten sollten – Vom Internet in die reale Welt in drei Schritten

 Von Nico Gold

Dating-CNico Goldoach Nico Gold erklärt heute wie man Nullnummern enttarnt, bevor man sich mit ihnen trifft und was man beachten muss, um sich beim Treffen mit der Internetbekanntschaft nicht in Gefahr zu begeben. Außerdem verrät er, wie man sich elegant aus der Affäre zieht, sollte das Date zum Desaster werden. Weitere Artikel von Nico Gold finden Sie auf seinem Blog: www.nico-gold-dating.de 

Das Online Dating wird in den kommenden Jahren eine immer größere Rolle bei der Partnersuche spielen. Bereits heute gibt es kaum einen Single, der nicht wenigstens schon mal eine Partnerbörse ausprobiert hat. Doch mit dieser neuen Form des Datings stellen sich auch neue Fragen, die sich beim klassischen Kennen lernen in der „realen Welt“ nicht ergeben.

Die Wichtigste: Wie schaffe ich es den Kontakt mit dieser netten Person, mit der ich so tolle Nachrichten ausgetauscht habe, auf das nächste Level zu bringen? Konkret: Wie mache ich daraus ein Date? Und zwar ohne das Risiko einzugehen, auf einen Blender hereinzufallen.

Schritt 1: Das Telefonat

Treffen Sie sich niemals mit einer Online-Bekanntschaft, bevor Sie nicht wenigstens einmal mit ihr telefoniert haben! Wirklich niemals! Denn lustige oder spannende Nachrichten schreiben ist eine Sache, aber das garantiert Ihnen noch lange nicht, dass ihr Schreibpartner nicht ein durch und durch langweiliger Mensch ist. Es gibt Leute, die sich daheim vor dem PC stark und selbstbewusst fühlen, die aber in Wirklichkeit über null Selbstvertrauen und keinerlei Charme verfügen. Spätestens beim Telefonat fällt dann die Fassade.

Ob Ihnen dieser Mensch wirklich sympathisch ist, stellen Sie erst endgültig am Telefon fest. Das fängt schon damit an, ob Ihnen die Stimme angenehm ist. Sie finden das nicht so wichtig? Die Stimme sagt eine Menge über einen Menschen aus. Spricht er laut und deutlich oder eher verschüchtert und nuschelig? Kann er Storys aus seinem Leben anschaulich erzählen oder drohen Sie mit dem Telefonhörer in der Hand einzuschlafen?

Sie sollten sich wenigstens 20 Minuten Zeit nehmen, um den Kandidaten abzuchecken. Oder wollen Sie bei einem Date Gefahr laufen, zweit Stunden Ihres Lebens mit einem langweiligen Menschen zu vergeuden?

Überzeugt er am Telefon und entpuppt sich nicht als Hochstapler, der nur zufällig ganz gut schreiben kann, dann steht einem richtigen Date nichts mehr im Wege. Doch hier stellt sich direkt die nächste Frage: Was kann man machen? Und wo?

Schritt 2: Das Treffen

Auch wenn Sie sich am Telefon vergewissert haben, dass es sich bei Ihrer Bekanntschaft nicht um eine Nullnummer und auch nicht um einen Psychopathen handelt, sollten Sie weiterhin vorsichtig sein. Lassen Sie sich auf keinen Fall auf ein Treffen bei ihm zu Hause ein. Genauso wenig sollten Sie auf die Idee kommen, ihn direkt zu sich in die Wohnung einzuladen – ganz egal wie vertraut er Ihnen schon vorkommt.

Wählen Sie stattdessen einen Ort in der Öffentlichkeit, an dem sich viele Menschen rumtreiben und an dem Sie nicht mit ihm alleine sind. Hier bietet sich das Zentrum jeder größeren Stadt an. Ein Ort, an dem Sie von anderen Menschen gesehen werden und von dem Sie schlimmstenfalls schnell verschwinden können.

Auch wenn es erst mal langweilig und ausgelutscht klingt: Am besten gehen Sie erst mal einen Kaffee trinken oder einen Happen essen. Hier haben Sie die Gelegenheit den Kandidaten aus nächster Nähe in Augenschein zu nehmen. Da es keine große Ablenkung gibt, wie wenn man sich etwa zum Sport verabreden würde, werden Sie ziemlich schnell feststellen, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt und ob ein interessantes Gespräch entstehen kann.

Schritt 3: Die Absicherung

Diesen Trick kennt wahrscheinlich jede Frau, dennoch möchte ich ihn an dieser Stelle erwähnen: Weihen Sie Ihre beste Freundin über Ihr Date mit der Online-Bekanntschaft ein. Sagen Sie Ihr genau, wo und zu welcher Uhrzeit Sie verabredet sind und bitten Sie sie, eine halbe Stunde nach Beginn des Dates auf Ihr Handy anzurufen. Wenn ihr Handy dann klingelt, sagen Sie dem Date, dass Sie es schnell ausstellen wollen, damit das Gespräch nicht weiter gestört wird. Wenn Sie es dann in der Hand halten, sehen Sie aber, dass Ihre beste Freundin dran ist und sagen, dass Sie kurz drangehen wollen, falls es wichtig ist. Von hier an gibt es zwei Möglichkeiten: Erstens, das Date gefällt Ihnen und er scheint wirklich sympathisch und attraktiv zu sein. In dem Fall gehen Sie ran, sagen Ihrer Freundin, dass Sie gerade nicht können und sie später zurückrufen.

Ist das Date allerdings schrecklich und der Mann eine einzige Enttäuschung, haben Sie jetzt die Gelegenheit sich elegant aus der Affäre zu ziehen, ohne dem Mann vor den Kopf zu stoßen. „Was? Ok, beruhige dich erst mal!“ (Einige Sekunden zuhören) „Ok, ich komme sofort.“

Dann berichten Sie dem Date, dass Ihre Freundin Sie jetzt dringend braucht und Sie leider sofort gehen müssen.

Natürlich wäre es ehrlicher, ihm ganz klar zu sagen, dass er Ihre Erwartungen nicht erfüllt. Aber das geht vielen Frauen nicht so leicht über die Lippen. Jetzt haben Sie jedenfalls eine elegante Alternative und Sie müssen nicht stundenlang eine gute Miene machen, obwohl Sie den Typen einfach nur schrecklich finden.

Auch wenn dieser Artikel etwas aus der weiblichen Perspektive geschrieben wurde, gilt natürlich alles genauso für Männer. Mit dem Unterschied, dass wir uns bei einem Treffen mit einer Online-Bekanntschaft kaum in Gefahr begeben, da wir körperlich in der Regel stärker sind. Die Gefahr unsere Zeit zu verschwenden besteht aber genauso, denn auch viele Frauen sind langweilig. So kann sich die zunächst aufregend schreibende Träumerin letztlich doch als 08/15-Frau entpuppen, deren Leben aus Shoppen gehen und „Berlin Tag & Nacht“ besteht. Was Sie als Mann noch alles beachten sollten, wenn es darum geht Frauen in der „realen Welt“ anzusprechen und zu verführen, lesen Sie in meinem Buch Der Sex-Instinkt .

Jetzt kostenlos registrieren!
eine Frau ein Mann
eine Frau einen Mann
Bitte vervollständigen Sie Ihre Angaben

Indem Sie auf den Button klicken, akzeptieren Sie die "AGB" und die "Datenschutzbestimmungen".