führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

Wie man einen Mann verführt (und wie man ihn vergrault)

Richtig lernen, wie man einen Mann verführt, ist eine Kunst für sich. Gerade beim ersten Date sollte alles glatt laufen, damit er sehen kann, dass Sie die Richtige für ihn sind. Dabei halten Sie sich am besten an unsere Top-5 Tipps, wie man einen Mann verführt.

Gleichzeitig müssen Sie aber darauf achten, dass sie ihn nicht vergraulen, indem sie einen der Top-5 Fehler beim ersten Date machen. Hier die beiden Top-5 - Wie man einen Mann verführt und wie man einen Mann vergrault:

Wie man einen Mann verführt

1. Der richtige Look

Natürlich zählen die inneren Werte, aber der erste Eindruck sollte ihn beim ersten Date umhauen - und der basiert nun mal auf Ihrem Äußeren. Orientieren Sie sich einfach an den Faustregeln: Sie sollten sich in ihrem Outfit beim ersten Date wohl fühlen, sich nicht verkleiden oder zu stark auftakeln und den richtigen Mix aus sympathisch und sexy treffen. Heißt konkret: Sie sollten zwar nicht gerade im Jogginganzug zum ersten Date erscheinen, aber ein Cocktailkleid und jede Menge Makeup ist genauso weit gefehlt. Ideal ist ein Outfit, dass Sie auch zu einer Dinnerparty mit Freunden tragen würden.

2. Der richtige Ton

Ein erstes Date ist kein Vorstellungsgespräch, also achten Sie darauf, den richtigen Ton zu treffen. Ideal ist ein lockerer Gesprächston, bei dem sich beide entspannen können. Sie sind bestimmt nervös und wollen, dass alles gut läuft, also machen Sie Smalltalk, um sich zu beruhigen. Dabei darf natürlich ruhig ein bisschen Flirtbereitschaft mitschwingen - Sie wollen den Mann ja schließlich verführen.

3. Die richtige Körpersprache

Körpersprache ist beim ersten Date extrem wichtig, denn unterschwellig wird Ihr Auftreten beim ersten Date stärker von dem geprägt, was Ihr Körper sagt, als von dem, was Ihr Mund sagt. Mit einer offenen Körperhaltung signalisieren Sie, dass Sie bereit sind, sich auf Ihr Gegenüber einzulassen, also bitte keine verschränkten Arme. Männer sitzen lieber neben ihrem Gesprächspartner, im Gegensatz zu Frauen, die lieber gegenüber sitzen. Der beste Kompromiss ist wahrscheinlich, über Eck zu sitzen, sich aber zu ihm zu drehen. Ihr Körper signalisiert "Flirt", wenn Sie mit Ihren Haaren spielen oder mit den Fingern über den eigenen Hals streichen, aber bloß nicht übertreiben!

4. Der richtige Gesprächsstoff

Die magische Formel für Gespräche beim ersten Date: Fragen stellen, sich für ihn interessieren und das Interesse auch zeigen. Im Idealfall schneiden Sie beim ersten Date verschiedene Themen an, gehen aber nicht zu sehr in die Tiefe. Erzählen Sie von sich, aber nicht zu viel; stellen Sie Fragen, ohne ihn auszuhorchen; reden Sie über Belangloses und Allgemeines, aber auch über Themen, die Sie bewegen. Welche Themen beim ersten Date absolut Tabu sind, erfahren Sie in den Top-5 Wie man einen Mann vergrault.

5. Das richtige Timing

Das Ende des ersten Dates kann darüber eintscheiden, ob es ein zweites Date geben wird. Wenn Sie einen Mann verführt haben, sollten Sie am Ende der Verabredung immer einen Trumpf in der Hand behalten. Das klingt vielleicht manipulativ, ist aber wirklich nur sinnvoll. Wenn Sie sich etwas für das nächste Treffen aufheben, dann ist die Vorfreude einfach größer und er bleibt neugierig.

Traummann zum Verführen

Wie man einen Mann vergrault

1. Zu viel Gerede

Männer wollen, um es deutlich zu sagen, nicht vollgelabert werden. Sie meinen vielleicht, dass Frauen das auch nicht wollen, aber Männer haben diesbezüglich eine deutlich niedrigere Toleranzschwelle. Die gute alte Grundregel "erst denken, dann reden" ist beim ersten Date Ihr Freund - erinnern Sie sich also daran! Sie sollten beim ersten Date nicht quasseln wie ein Wasserfall (auch, wenn Sie es nur tun, um Ihre Nervosität zu überspielen). Noch schlimmer, als zu viel reden: zu viel über sich selbst reden. Klar will er beim ersten Date etwas über Sie erfahren, aber wenn Sie ihn nicht ab und zu zu Wort kommen lassen, wird er schnell die Flucht ergreifen.

2. Zu viel, zu früh

Es kann vorkommen, dass schon beim ersten Date der Blitz einschlägt. Liebe auf den ersten Blick ist toll, aber das heißt noch lange nicht, dass Sie ihm das mitteilen müssen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es ihm genauso geht, ist ziemlich gering - auch wenn er Sie auf Anhieb toll findet, wird ihn ein Liebesgeständnis eher verschrecken. Manchmal spielen einem die Emotionen auch einen Streich und die erste Verliebtheit ist nach mehreren Treffen wieder verflogen, also sind Sie am besten beraten, Ihre Gefühle fürs Erste für sich zu behalten.

3. Zu viel Geläster

In jeder Beziehung kommt der Punkt, an dem man mehr über frühere Beziehungen des Partners wissen will. Dieser Punkt ist beim ersten Date definitiv nicht erreicht. Sie sollten also beim ersten Date Ihren Ex weder loben, noch schlecht machen, noch überhaupt erwähnen. Geschichten über Ihren Ex sind beim ersten Date wahlweise langweilig, mitleiderregend oder abschreckend. Ganz sicher gehören sie nicht zu den todsicheren Strategien, wie man einen Mann verführt.

4. Zu viel Information

Sie haben einen wohl durchdachten Lebensplan? Schön für Sie! Sie hoffen, dass der Mann, mit dem Sie sich treffen, in diesen Lebensplan passt? Dann erzählen Sie ihm nicht gleich beim ersten Date von ihren anvisierten Terminen für Verlobung, Hochzeit und Kind 1.-3.! Einigen Männern würde das bestimmt Angst machen. Alle anderen wären so schnell von der Bildfläche verschwunden, dass Sie nur noch eine Staubwolke sehen.

5. Zu viel Eigenlob

Das erste Date ist keine Werbeveranstaltung, Sie sind kein Produkt und wenn Sie einen Mann verführen wollen, sollten Sie ihn nicht behandeln wie einen kaufinteressierten Kunden. Ihre Reize sind am reizvollsten, wenn ein Mann sie selbst entdeckt. Das heißt natürlich nicht, dass Sie Ihre körperlichen und anderen Reize nicht ins beste Licht rücken können. Lernen Sie aber, Ihre äußeren Stärken subtil zu unterstreichen, anstatt sie vulgär zur Schau zu stellen. Ebenso können Sie dezent andeuten, wie vielseitig, intelligent und interessant sind, ohne es einem Mann beim ersten Date auf die Nase zu binden. Das klingt nämlich nur nach Angeberei und hilft bestimmt nicht, ihn zu verführen.

Wenn Sie Ihren Traummann noch suchen, können Sie ihn bei be2 finden - testen Sie die Partnervermittlung jetzt kostenlos!

Satisfied Users