führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

Das etwas andere Familienglück!

 

Das etwas andere Familienglück!
Neujahr meldete sich Daniela, 23 aus München, bei www.be2.de an. Ihre jüngere Schwester hatte sie auf die Idee gebracht, denn sie hatte bei der Online-Partneragentur ihren Freund kennen gelernt. Daniela fiel noch am ersten Abend das Profil von Marc auf, ein 31-jähriger Chemiker und ebenfalls aus München. "Höchstens ein bis zwei Stunden war ich bei be2 online und wollte ihm gerade eine Nachricht schreiben, als er mir zuvorkam!" erinnert sich die Heilpraktiker-Schülerin.

Marc war im Urlaub auf Rügen, weshalb sie anfangs nur per E-Mail kommunizierten. Nach fünf Tagen war Marc wieder in München und rief bei Daniela an. "Wir telefonierten von sieben Uhr abends bis halb drei Uhr nachts, unterhielten uns über unsere Berufe und Familien. Nach Mitternacht haben wir uns dann für den nächsten Tag verabredet", schwärmt Daniela. Marc und sie wohnen nur zwei S-Bahn Stationen voneinander entfernt und trafen sich am Bahnhof, um dann gemeinsam den Tag zu verbringen. "Ich war so aufgeregt wie früher zur Bescherung an Weihnachten, als ich auf ihn wartete", verrät Daniela. Fotos hatten sie schon ausgetauscht, so erkannten sie sich sofort. "Wir spazierten durch die Stadt, kehrten in ein Café ein und gingen abends beim Chinesen essen. Es war ein wunderschöner Sonntag", erzählt die 23-Jährige. Zum ersten Kuss kam es schon beim zweiten Treffen: Beiden war von Beginn an klar, dass sie sich ineinander verliebt hatten, und dass sie es ernst miteinander meinten.

Bereits ihre be2 Profile zeigten, dass die beiden besonders gut zueinander passen würden: Marc und Daniela sind Vegetarier, lesen viel, hören die gleiche Musik, surfen gerne im Internet und können sich auch beruflich austauschen. "Außerdem interessieren wir uns beide sehr für Spiritualität und haben wirklich das Gefühl, dass wir füreinander bestimmt sind", erzählt Daniela. "Zu seinem Geburtstag im Dezember bekam Marc das Buch 'Bestellungen beim Universum' geschenkt. Genau einen Monat später lernten wir uns kennen und lieben. Das ist schon fast unglaublich."

Gemeinsame Pläne haben die beiden auch schon geschmiedet: Der nächste Schritt ist eine gemeinsame Wohnung, am liebsten in ihrer Wahlheimat München. Heiraten war schon nach zwei verliebten Wochen ein Thema bei dem Paar. Irgendwann möchten sie auch eine Familie gründen, aber vorerst steht die Zweisamkeit im Mittelpunkt. Daniela ist noch zwei Jahre in der Ausbildung, Marc ist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, er hat ein Fernstudium zum psychologischen Berater, den so genannten kleinen Heilpraktiker, absolviert. Die beiden träumen davon, sich zusammen selbstständig zu machen und ein Therapiezentrum zu eröffnen. In einigen Wochen wollen Marc und Daniela sich aber erst einmal mit ihrer Schwester und deren Freund zu viert bei den Eltern treffen. "Unsere Eltern waren schon sehr erstaunt, dass beide Töchter in so kurzer Zeit einen Partner gefunden haben, aber freuen sich riesig für uns", erzählt Daniela. "Auf das gemeinsame Treffen sind wir alle sechs sehr gespannt."

 
Satisfied Users