führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

Jens' Herz schlägt nur für Anett

 

Jens' Herz schlägt nur für Anett
"Nein, wir haben eigentlich kaum Emails ausgetauscht. Wir haben Nachrichten über einen Instant Messenger* geschickt", erklärt Anett, 33 aus Wolfsburg, den Beginn ihrer Beziehung zu Jens, einem 37-jährigen Berliner. "Da man beim Instant Messaging (IM) genauso schreibt, wie einem der Schnabel gewachsen ist und nicht lange überlegt, habe ich gleich ein richtiges Bild von Jens' Art bekommen. Und so wie er rüber kam, war er wirklich sehr sympathisch."

Nach den ersten Emails über das be2-Mailsystem flogen zwei Nächte lang die IMs zwischen ihnen hin und her. "Das Chatten war witzig und aufregend. Ich konnte mich gar nicht mehr vom Rechner loseisen und hatte schon dieses Kribbeln im Bauch, wenn ich nur zum PC hinschaute", beschreibt die allein erziehende Mutter von zwei Söhnen das erste Kennenlernen. Jens ging es ebenso: Wann immer er zur Tastatur griff, schlug sein Herz schneller. Gut, dass es für jede Situation Emoticons gibt. Kleine, animierte Symbole, die man an die Nachrichten hängen kann, um ein Gefühl zu unterstreichen. Schnell war klar, dass das pochende Herz zu den Gefühlen von Anett und Jens am besten passt.

"Dieses Herz ist seitdem unser Glücksbringer und Begleiter. Noch heute schicken wir uns dieses Herz regelmäßig zu, wenn wir an einander denken", sagt Anett. Viele Herzen und ein persönliches Treffen später sind die beiden ein Paar. "Unser gemeinsames Leben ist wunderbar. Bunt und vielfältig und mit der festen Gewissheit, dass da jemand ist, der einen wirklich liebt", schwärmt Anett. Ihre Liebe ist geprägt von einer großen Offenheit und Ehrlichkeit. Beide reden viel miteinander, haben den gleichen Humor und teilen die gleichen Werte. Obwohl sie oberflächlich betrachtet grundverschieden scheinen: Jens war lange Jahre im Ausland und hat feste Beziehungen gescheut, Anett dagegen hat eine langjährige Ehe inklusive Haus und Garten hinter sich. "Unsere verschiedene Lebensgestaltung bereichert unsere Beziehung, wir profitieren von den Erfahrungen des anderen", so Anett.

Beide können sich ein Leben ohne den anderen nicht mehr vorstellen. Darum hat Anett jetzt ihre Koffer und die ihrer Jungs gepackt und ist nach Potsdam gezogen. "Nach nur vier Monaten wollten wir nicht gleich ganz zusammen ziehen - aber es sieht so aus, als ob Jens kaum noch bei sich zu Hause schläft", schmunzelt Anett. "Wir gehören einfach zusammen. Unsere Herzen schlagen füreinander - jede Minute."

* Instant Messaging (sofortige Nachrichtenübermittlung) ist ein Dienst, der es ermöglicht, sich in Echtzeit mit anderen Teilnehmern zu schreiben. Dabei werden kurze Text-Mitteilungen an den Empfänger geschickt, auf die dieser unmittelbar antworten kann.
 
Satisfied Users