führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

Mit einer frechen Nachricht fing alles an

 

Mit einer frechen Nachricht fing alles an
Eigentlich hatte ich die Online-Partnersuche fast aufgegeben. Ich hatte mit einigen Frauen gechattet und mich auch mit Einzelnen persönlich getroffen, aber es funkte einfach nicht. So klickte ich mich eher gelangweilt noch einmal durch die Profile. Irgendwann stieß ich dabei auf das Profil von Monika: 24 Jahre alt und 1,62 m groß. Sie hatte ein wunderschönes Foto freigegeben. Ich las mir alles durch: Vorlieben, Wünsche und Interessen. Irgendwann fing ich an zu überlegen, wie ich sie am besten anschreiben könnte.
Ich setzte immer wieder an, verwarf meine Gedanken und fing wieder von vorne an. Nach zwei, drei Stunden hatte ich plötzlich eine Nachricht in meinem Posteingang – von ihr: „Wenn du schon mein Profil anklickst, dann könntest du mir doch auch was schreiben.“ Etwas verwirrt schrieb ich zurück, dass ich gerade dabei wäre, meine Gedanken zu formulieren, und sie mir jetzt zuvorgekommen wäre. Es folgten viele Nachrichten, in denen wir uns über unsere Schüchternheit, Erlebnisse in Partnerbörsen und das Single-Leben ausließen. Am Ende stand für uns beide fest, dass wir uns möglichst schnell treffen wollten.
Wir verabredeten uns für den folgenden Mittwoch am Berliner Orankesee. Natürlich war ich vor unserem ersten Treffen aufgeregt und nervös, machte mir Gedanken darüber, wie ich sie ansprechen und über was ich mit ihr reden sollte. Ich war etwas früher am See und plötzlich kam sie auf mich zu, sprach mich mit einem wunderschönen Lächeln auf den Lippen an: „Stephan, bist du es?“ Von diesem Augenblick an war ich verloren und meine Gedanken drehten sich nur noch darum, wie ich es hinbekommen würde, dass es ihr genauso ginge.
Wir gingen um den See, ließen uns ab und an auf einer Bank nieder und redeten. Nachdem wir unsere Runde beendet hatten, setzen wir uns noch in ein Café und tranken Wein, es war ein wunderschöner Abend mit einer unglaublichen Frau. Die Frau, die ich schon lange gesucht hatte, war plötzlich in mein Leben getreten. Die Freude machte nach dem Abschied der Melancholie Platz, bis das Handy piepste und in einer SMS von ihr stand: „Der Abend war wunderschön. Ich hoffe, dass wir uns noch einmal wieder sehen“.
Wir trafen uns nur wenige Tage später erneut und gehören seither zusammen. Nervosität und Anspannung wichen der Geborgenheit und Wärme, dem Gefühl endlich die passende Partnerin gefunden zu haben, mit der man über das Leben philosophieren, die man im Arm halten kann und mit der man gemeinsam etwas erleben will. Inzwischen ist ein halbes Jahr seit der ersten Mail vergangen, wir haben viele gemeinsame Reisen unternommen und Monika ist zu mir gezogen. Wir passen optimal zusammen, sind rundum selig und zufrieden.
Vielen Dank, be2!
Stephan
 
Satisfied Users