führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

March 2008

Liebeszitat über Liebe auf den ersten Blick

Bei Liebe auf den ersten Blick gehen die Meinungen weit auseinander. Die einen glauben fest daran, dass es Liebe auf den ersten Blick wirklich gibt und dass sie das einzig Wahre ist. Andere halten Liebe auf den ersten Blick für großen Schwachsinn, da nur gewachsene Liebe stark sein kann. Vielleicht können sich alle auf dieses Liebeszitat einigen - Liebe auf den ersten Blick gibt es, sie ist nur nicht besonders zuverlässig! “Liebe auf dem ersten Blick ist ungefähr so zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck." - George Bernhard Shaw

7 Millionen Singles im 7ten Himmel!

Seitdem wir für den be2 blog über die neuesten Entwicklungen bei der Online-Partnervermittlung berichten, warten wir auf die Gelegenheit, endlich diese kitschige Überschrift zu benutzen. 1, 2, 3, 4, 5, und 6 Millionen Singles wurden bei der Online-Partnervermittlung be2 Mitglieder, aber das hat uns nicht gereicht, denn nie bot sich die Gelegenheit, unser Lieblingsklischee zu bedienen. Jetzt ist es aber soweit: Online-Partnervermittlung bei be2 ist der siebte Himm

DNA-Partnervermittlung stinkt zum Himmel

Neulich haben wir erklärt, warum wir keine Lust auf eine Beziehung haben, die darauf basiert, dass unser Partner uns so toll angestarrt hat. Wissen Sie, was auch nicht so toll wäre: eine Beziehung mit einem Partner, die auf Körpergeruch basiert. Genau das bietet jetzt aber eine neue Partnervermittlung. Ausgedacht hat sich das mal wieder eine amerikanische Firma. Die Partnervermittlung will Beziehungen stiften, indem sie durch eine DNA-Analyse den Partner ermitteln, der den passenden Körpergeruch hat. Mit dem kann man dann angeblich eine tolle Beziehung führen und – Hallo Leistungsgesellschaft – bessere Kinder Zeugen.

Liebesglück und Liebesleid im Liebeszitat der Woche

Als wir 16 waren, fanden wir Hermann Hesse toll, weil seine Werke sooo tiefsinnig waren (aber nicht so tiefsinnig, dass wir sie nicht verstanden haben). Dieses Liebeszitat hätte uns bestimmt bei so manchen Liebesleiden geholfen (denn mit 16 gibt es keine Liebe ohne Leiden, oder?) “Die Liebe ist nicht da, um uns glücklich zu machen. Ich glaube, sie ist da, um uns zu zeigen, wie stark wir im Leiden und Tragen sein können." - Hermann Hesse

Wie einzigartig ist Ihr Profil für die Online-Partnervermittlung?

Normalerweise assoziiert man Datenklau eher mit materiellen Verlusten, denn Kreditkarten-, Bank- oder Versicherungsdaten können missbraucht werden, um Konten leer zu räumen. Diese Gefahren kennen wir und schützen uns davor. In den USA ist jetzt aber bei Online-Partnervermittlungen ein neues Verbrechen aufgetaucht: Persönlichkeitsprofil-Klau. Angeblich gibt es wirklich Partnersuchende, die so langweilig (unoriginell, einfallslos, unsicher...?) sind, dass sie es nicht schaffen, sich bei der Online-Partnervermittlung so darzustellen, wie sie sind. Stattdessen kopieren sie die Profile anderer Singles, vermutlich in dem Glauben, damit bessere Chancen bei der Partnersuche zu haben.

Mädchen oder Junge? Nicht verzagen, Geschlechts-Rater fragen!

Bin ich ein Mädchen oder ein Junge? Eine Frage, die bestimmt nicht nur uns regelmäßig beschäftigt. Nicht zuletzt bei der Auswahl von geschlechtergerechten Klamotten, Frisuren und Traumjobs ist eindeutig bestimmte Geschlechtszugehörigkeit hilfreich (Klar, Junge=Lokführer, Mädchen=Stewardess). Doch was tun, wenn man nicht jedes Mal nachschauen will, um sich anhand anatomischer Hinweise zu vergewissern, ob man männlich oder weiblich ist?

Beziehungs-Beten

Partnervermittlung hat immer etwas mit Vertrauen und Glauben zu tun. Als allererstes braucht man Selbstvertrauen, man muss sich als Single begehrenswert fühlen und an glückliche Beziehungen glauben. Früher haben Singles ihren Familien oder professionellen Partnervermittlern vertraut, die eine Ehe für sie arrangierten. Heute vertrauen Singles oft Freunden, die sie verkuppeln, oder sie suchen bei einer Online-Partnervermittlung die perfekte Beziehung. Single-Frau beim BetenManche Singles vertrauen aber offenbar keinem so sehr wie... Gott. Man könnte ja auch sagen, dass Gott der erste Partnervermittler der Geschichte war, denn eine Beziehung zwischen Adam und Eva wäre ohne seine Hilfe bestimmt nicht möglich gewesen. Für gläubige katholische Singles ist also der logische nächste Schritt, für eine Beziehung zu beten. Da Gott aber vermutlich mit vielen anderen Anfragen beschäftigt ist, richten sie ihre Gebete an Sankt Antonius, den Schutzheiligen der Singles. Dieser Artikel über eine Single-Pilgerreise war schon deswegen interessant, weil wir gar nicht wussten, dass Singles ihren eigenen Heiligen haben.

Männer und Frauen an die Macht

Frau und Mann bei KissenschlachtAllen Frauen heute einen frohen Frauentag (wünscht man das so?) Das aktuelle SPIEGELspecial beschäftigt sich mit dem Dauerbrenner-Thema "Was Frauen erfolgreich macht." Das interessiert natürlich jeden, denn entweder ist man eine Frau und will wissen, wie das so funktioniert mit der Macht, oder man ist Mann und will wissen, wie sich das mit den Frauen und der Macht verhindern lässt (wir belieben zu Scherzen - natürlich gehen wir davon aus, dass den Spiegel-Lesern, ebenso wie unseren, nichts mehr am Herzen liegt als Gleichberechtigung).

Zündendes Liebeszitat

Inspiration für den perfekten Flirtspruch? "Baby, willst Du meine Reibefläche sein." ...vielleicht lieber nicht. Von Henry Miller sollte man(n) sowieso keine Flirttipps übernehmen - das könnte in einer Ohrfeige enden. "Zwischen Mann und Frau ist alles in Ordnung, wenn er das Zündholz ist und sie die Reibfläche." - Henry Miller

Küssende iPods

Wenn man verliebt ist, möchte man natürlich auch den Musikgeschmack teilen. Jetzt gibt es ein Multimedia-Spielzeug, das das ermöglicht. Der miShare ermöglicht es Freunden, Verliebten und allen anderen iPod-Besitzern, ohne Umweg über den Computer, Musik auszutauschen. Während iPod-Hören eine Person normalerweise eher isoliert, kann es jetzt verbinden: vor allem, weil es auf dem Bild aussieht, als würden die Player sich küssen ;-)

Liebe, Beziehungen und der be2 blog

be2 Mitarbeiter in Collage

Bild: be2 Mitarbeiter!

Wenn man seinen Job gut machen will, dann muss man sich immer wieder fragen, worum es dabei eigentlich geht. Im Alltag einer Firma verliert man das zentrale Ziel oft vor lauter Details aus den Augen und muss es sich von neuem bewusst machen. Heute stellen wir uns also die Frage: Worum geht es bei be2? Im Alltag geht es auch bei be2 um Details: Produktmanager tüfteln an Fragebögen für die Partnervermittlung, Designer wählen schöne Farben und Formen aus, das Marketing-Team schaltet Anzeigen und IT-Spezialisten pflegen die Server. Doch worum geht es bei be2 wirklich? Um Menschen!