führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

February 2010

be2 beim Barcamp Nürnberg 2010: Tag 2

Nach den langen Nachtsessions quälten sich am zweiten Tag zwei sehr, sehr müde Love Coaches zum Südwestpark in Nürnberg, aber das Barcamp-Finale wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen! Das Session-Highlight des Tages war eine moderierte Diskussionsrunde über facebook Fan-Pages. In der Lounge-Ecke hat es sich eine wirklich interessante Gruppe gemütlich gemacht, in der jeder etwas spannendes über die eigenen Erfahrungen mit Fan-Pages auf facebook zu berichten wusste. Danke an Björn für die Session, an alle Teilnehmer für das Gespräch und extra-Dank an alle, die danach Fans von be2 geworden sind!

bcnue8

Beim Mittagessen haben sich die Organisatoren wieder selbst übertroffen - Nürnberger Rostbratwürstl mit Bio-Sauerkraut in Hülle und Fülle. Ich bin mir ziemlich sicher, dass so einige der Teilnehmer im ganzen Jahr nicht so gut und reichhaltig essen wie an diesem Wochenende ;) Als es zum Nachtisch auch noch Nürnberger Lebkuchen gab war Michaela endgültig im siebten Himmel!

be2 beim Barcamp Nürnberg 2010: Tag 1

bcnue1Neues Barcamp, neues Glück! Bepackt mit Goodies, Preisen und ganz viel Vorfreude sind wir am Freitag Abend in den Zug nach Nürnberg gestiegen, um dort wieder mal ein Auswärts-Barcamp zu besuchen. Die Party am Freitag in der Yuni-Bar war ein toller Einstieg, bei dem wir schon viele bekannte Gesichter entdeckt haben und dort anknüpfen konnten, wo wir beim Barcamp München aufgehört haben. Der Samstag begann gut, mit einem leckeren Frühstück und fantastischem Kaffee - und so sollte es auch weiter gehen. Die Verpflegung war wirklich toll, wie auch die gesamte Organisation dank der charmanten und kompetenten Gastgeber reibungslos und angenehm verlief. Nach Frühstück, Vorstellungsrunde und Sessionplanung ging es am Samstag für uns mit einer Session zum Thema "Social Shopping" los. Sebastian Wallroth hat anhand ein paar schöner Beispiele gezeigt, wie soziale Netzwerke die Shopping-Erfahrung sowohl der Kunden als auch der Marken und Shops bereichern können. In der Session waren einige Teilnehmer, die auch von interessanten Erfahrungen berichten konnten. bcnue2Für uns ist vor allem der Gedanke interessant, dass wir die zufriedenen Kunden von be2 auch zu "social shoppern" machen könnten. Denn was wäre besser als eine Empfehlung von einem ehemaligen Single, der bei be2 eine Beziehung gefunden hat ;) In der nächsten Session ging es um Kreativwirtschaft in Nürnberg, was für uns Münchner zwar nicht so relevant war, aber durchaus interessant. Allgemein waren wir ziemlich begeistert, was die Nürnberger alles Tolles auf die Beine gestellt haben: Von der Kulturhalle auf dem ehemaligen AEG-Gelände, über Organisationen wie Nürnberg Startups und bis zu Events wie dem Barcamp Nürnberg (das es schon von der Größe her fast mit dem bcmuc aufnehmen könnte) ist ganz schön was los in Franken - Respekt! bcnue4Spätestens nach dem Mittagessen hatte alle Barcamper das Puzzle-Fieber erwischt. In den Goodie-Tüten, die wir überall verteilt hatten, waren nämlich Puzzleteile versteckt und nun galt es, die übrigen Teile in der gleichen Farbe zu finden, um die Puzzle fertig zu stellen. Aber ein Barcamp wäre kein Barcamp, wenn die Teilnehmer sich nicht spontan bestens zu organisieren wüssten - und so gab es innerhalb kürzester Zeit eine zentrale Puzzle-Station in der Lobby und eine inoffizielle Puzzle-Session, bei der alle Teile gesammelt und zusammengefügt wurden. Mehr über das Puzzlespiel beim Barcamp hier.

be2 ist so social ;)

Pünktlich zum nächsten Barcamp haben wir endlich mal ein Video zusammengestellt von den Social Media Aktivitäten und Offline Events, die be2 im vergangenen Jahr veranstaltet hat. Unter Anderem sind vertreten: Der "Zu zweit ist alles doppelt so schön" Wettbewerb, be2 Blogger Day, Barcamp München, Kissing Point.

Kinsey's Sexstudie - der heutige Stand

Spätestens seit dem Film Kinsey - Die Wahrheit über Sex (Trailer nach dem Sprung) kennen wir nicht nur die Wahrheit über Sex, sondern wir wissen auch viel über den Sexualforscher Alfred Kinsey, der zum ersten Mal die Fragen über Sex stellte, die sich zuvor nie jemand zu fragen getraut hatte und damit weltweit bekannt wurde. Was Viele nicht wissen: mit der sexuellen Aufklärung durch Kinsey war nach seiner grossen Studie über die Sexualität der Amerikaner noch lange nicht Schluss. Ganz im Gegenteil - die Forschung von Alfred Kinsey hat ihren Weg auch ins Internet gefunden, wo das Kinsey Institut auf einer leicht zu navigierenden und informativen Website immer noch alle Fragen stellt, die sich Andere nicht zu fragen trauen. Wenn Sie also Fragen über Sex haben, besuchen Sie die Seite - dort finden Sie bestimmt eine Antwort.

Sexy Faschingskostüme: Inspiration in letzter Minute

Jetzt steht schon der Faschings-Endspurt vor der Tür und wir sind noch gar nicht dazu gekommen, ein paar Kostüm-Tipps zu präsentieren. Letztes Jahr haben wir über sexy Kostüme für Männer und Frauen geschrieben, aber dieses Jahr hat uns der Valentinstag einen Strich durch die Rechnung gemacht - Valentinstag einen Tag vor Rosenmontag? Wie soll man denn da noch Zeit finden, über sexy Kostüme und Tipps für Faschingskostüme zu schreiben?

DVD-Abos gewinnen und New York im Film geliefert bekommen

Hollywood ist zwar die Traumfabrik, aber die Träume, die dort verfilmt werden, spielen oft in New York. Die Stadt am Hudson ist die beliebteste Filmkulisse der Welt, auch wenn diese Kulisse des Öfteren in einem Filmstudio in Kalifornien steht. Und wo findet man alle Filme in, aus, über und mit New York? Bei LOVEFiLM ausleihen, dem DVD-Verleih, der für unser New York, I Love You-Gewinnspiel drei Monatsabos zur Verfügung stellt.

Liebeszitat über Liebesbriefe

Dieses Liebeszitat über Liebesbriefe ist nicht gerade hilfreich als Ratschlag für Menschen, die Liebesbriefe schreiben wollen. Aber im Grunde stimmt es natürlich, dass der Inhalt von Liebesbriefen von Herzen kommen muss, nicht aus dem Verstand. "Um einen Liebesbrief zu schreiben musst Du anfangen, ohne zu wissen, was Du sagen willst und endigen, ohne zu wissen, was Du gesagt hast." - Jean-Jacques Rousseau

Paris, je t’aime - The City I love

Wie macht man am Besten eine Liebeserklärung an eine Stadt? Das haben sich die Produzenten von Paris je t’aime überlegt – und die Frage einfach weitergegeben an 21 durchgehend namhafte Regisseure wie Gus Van Sant, die Coen-Brüder oder Tom Tykwer. Regel: Die Filmemacher durften höchstens 48 Stunden drehen und maximal sieben Tage im Schneideraum verbringen. Herausgekommen sind 18 Kurzfilmbeiträge, die alle zusammen ein Bild von Paris zeichnen – und sich dabei auf unterschiedlichste Weise mit der Liebe beschäftigen.