führt Sie zur Liebe Ihres Lebens
Melden Sie sich jetzt GRATIS an

July 2012

Virtual Love Day: Online-Beziehungen feiern am Tag der virtuellen Liebe

Virtual Love DayDer 24. Juli ist Virtual Love Day, Tag der virtuellen Liebe – eine Art Valentinstag für Paare, die sich durch das Internet kennen gelernt haben. Der Grund: viele Paare scheuen sich, zuzugeben, dass sie sich online getroffen haben. Am Tag der virtuellen Liebe sollen sie feiern, dass ihre reale Liebesgeschichte einmal virtuell begonnen hat.

Virtual Love Day: Online-Beziehungen feiern am Tag der virtuellen Liebe

Der 24. Juli ist Virtual Love Day, Tag der virtuellen Liebe – eine Art Valentinstag für Paare, die sich durch das Internet kennen gelernt haben. Der Grund: viele Paare scheuen sich, zuzugeben, dass sie sich online getroffen haben. Am Tag der virtuellen Liebe sollen sie feiern, dass ihre reale Liebesgeschichte einmal virtuell begonnen hat.

Gewinnspiel "Fast Verheiratet" - Eine romantische Komödie ohne die Klischees

Am 12.7. läuft die romantische Komödie Fast Verheiratet in Deutschland an. Zum Kinostart verlosen wir ein Film-Paket bestehend aus: 1x Filmposter 1x Bademantel 1x Badeslipper Wie Sie am Gewinnspiel teilnehmen können, erfahren Sie weiter unten. Fast Verheiratet hat in den USA schon gute Kritiken eingeheimst - und viel Lob vom Publikum, das sich freut über einen Genre-Film, der ohne die typischen Genre-Klischees auskommt. Fast Verheiratet schein nämlich etwas rares zu schaffen: Der Film ist eine romantische Komödie zum Lachen, Weinen und Seufzen, aber ohne das Gefühl, sich dafür schämen zu müssen (und beim Anschauen möglicherweise einige Hirnzellen geopfert zu haben). Wie der englische Titel "The five-year Engagement" verrät, geht es in der romantischen Komödie mit How I Met Your Mother-Star Jason Segel und Emily Blunt, dem heimlichen Star von Der Teufel trägt Prada, um die 5 Jahre andauernde Verlobung eines Paares. Tom (Jason Segel) und Violet (Emily verloben sich, wollen auch innerhalb eines Jahres heiraten, aber es kommt natürlich anders und die beiden müssen den anvisierten Hochzeitstermin ein ums andere Mal verschieben. Die beiden Verlobten müssen in dieser Zeit mit sich selbst, mit ihrer Situation und mit der Tatsache kämpfen, dass das Leben einem manchmal einen Strich durch die schönsten Pläne macht. Die Probleme sind dabei aber realistisch, die Konflikte nicht aus der Luft gegriffen und Tom und Violet bleiben ein liebenswertes Paar, das einen hoffen lässt, dass sie es am Ende doch noch schaffen, am Ende der fünf Jahre den Bund fürs Leben zu schließen.